OurGeneration-Board

OurGeneration-Board
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin
Neuer Style!
Mo Aug 04, 2008 8:18 pm von Nevec
Neuer Style

Kommentare: 7
Hausaufgaben upload
Do Dez 04, 2008 4:23 pm von Nevec
Hausaufgaben liste neue zur verfügung gestellt!!!

lol!

im Board SCHULE(ICH BIN EIN LINK)

Kommentare: 0
Neueste Themen
» health benefit of salmon
Do Aug 04, 2011 4:36 am von Gast

» I want to make some contribute to ourgeneration.forumieren.de
Mi Aug 03, 2011 1:06 pm von Gast

» Pregnancy Symptoms
Mi Aug 03, 2011 4:51 am von Gast

» benefits of fish
Di Aug 02, 2011 12:11 pm von Gast

» play casino online for free
Di Aug 02, 2011 11:10 am von Gast

» likes for facebook pages xf
Mo Aug 01, 2011 7:04 am von Gast

» ôîòî ãèíåêîëîãà
Mo Aug 01, 2011 2:47 am von Gast

» buy fans facebook f1
Mo Aug 01, 2011 2:25 am von Gast

» Ïðîäâèæåíèå íåèçáåæíî
Fr Jul 29, 2011 2:22 pm von Gast

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Statistik
Wir haben 31 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Jannes.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 456 Beiträge geschrieben zu 82 Themen

Teilen | 
 

 How2 Mainboardeinbau

Nach unten 
AutorNachricht
Crysis-zocka

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Alter : 24
Ort : CPU Core0
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: How2 Mainboardeinbau   Fr Aug 01, 2008 3:12 pm

Der Mainboardeinbau ist das schwierigste und kann bei Fehlerhaften Einbau dazu führen, dass es abraucht. Als allererstes muss das Gehäuse auf die Seite gelegt werden, damit der Einbau einfacher vonstatten geht. Wenn man die folgenden Schritte alle beachtet, wird der Einbau erfolgreich:


1. passendes Gehäuse zum Mainboard auswählen. ATX Mainboards passen nur in ATX oder BTX Gehäuse und nicht in µATX Gehäuse.

2. Schauen, wie rum das Mainboard eingebaut werden muss. Die Seite mit den Anschlüssen sollte sich an der Rückseite des Gehäuses befinden.

3. Das Mainboard in das Gehäuse legen und die Löcher zum Befestigen der Schrauben im Gehäuse mit einem Stift markieren, denn im Gehäuse befinden sich mehrere Aussparungen für andere Mainboardtypen. Meistens sind es bei einem ATX Mainboard 6-8 Löcher.

4. Die Abstandshalter in die Aussparugen im Gehäuse einbauen. Sie haben einen Durchmesser von ca 5 mm und werden bei dem Gehäuse mitgeliefert.

5. Die Frontblende des Mainboards in das Gehäuse einbauen, es genügt, sie feste in das vorgefertigte, rechteckige Loch zu drücken.

6.Das Mainboard ins Gehäuse einsetzen und zurechtschieben, dass die sich Löcher des Mainboards sich auf den Abstandshaltern befinden.

7. Mit den beiligenden Schrauben des Gehäuses, das Mainboard mit dem Abstandshaltern festschrauben. Dabei muss beachtet werden, dass die Schrauben nicht alzusehr festgeschraubt werden, da das Mainboard brechen könnte.


Mit richtigem befolgen der einzelnen Schritte ist das Mainboard nun richtig im PC befestigt, dass man nun alle weiteren Komponenten wie CPU etc. einbauen kann.


Zuletzt von Crysis-zocka am Fr Aug 01, 2008 3:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bully
moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Alter : 24
Ort : Hell is my home!
Anmeldedatum : 29.07.08

BeitragThema: Re: How2 Mainboardeinbau   Fr Aug 01, 2008 3:17 pm

Gute Anleitung, vgj!
Aber viele Schreibfehler. Les' dir den Tetx nochmal durch.Wink

MfG,
bully

_________________
Auf den Hopper ... fertig?? LOS!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
How2 Mainboardeinbau
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
OurGeneration-Board :: Hardware-
Gehe zu: